Ein kurzer Blick auf unsere Vergangenheit ...

STYMFALIA wurde 1936 in einem aus Stein gebauten Milchviehbetrieb am Fuße des Mount Ziria von seinem Besitzer Marco Lega gegründet.

1961 wurde die Produktion in neuen, hochwertigen Anlagen für Feta, Hartkäse und Joghurt hergestellt.

1972 übernahm Constantine Lingas zusammen mit seiner Frau Athena die Geschäftsführung und das Unternehmen entwickelte sich nach einem konsequenten Entwicklungskurs.

1993 zog STYMFALIA an seinem derzeitigen Standort in neue, moderne Einrichtungen um und erhöhte seine Produktionskapazität und sein Produktangebot.

Im Jahr 2000 übernahm Markos und Olga Helga, die dritte Generation, das Familienunternehmen und setzen mit der Installation modernster Ausrüstung ihre erfolgreiche Karriere als Eltern fort.

Im Jahr 2008 wird die modernste Pilotproduktionslinie für traditionellen Joghurt installiert und das Sortiment um Reis und Sahne erweitert.

2012 wird die neue superautomatische Feta-Fertigungslinie installiert und in Betrieb genommen. Heutzutage werden Stymphalia SA-Produkte nach Deutschland, Frankreich, Australien und Großbritannien exportiert.

Ziel des Unternehmens ist es, seine authentischen griechischen Produkte auf allen Kontinenten bekannt zu machen.